Kategorien
Namibia

Windhoek

Endlich haben wir es geschafft, nach nur 17 Stunden Flug sind wir in Namibia angekommen und haben bereits den ersten Campingplatz bezogen.

Das Rotel ist ziemlich beeindruckend, auch wenn der Zugang zu den Schlafkabienen in einem Kunststück aus Akrobatik und Sport ausartet. 

Der Campingplatz ist super und es ist so warm das wir bereits den Pool ausprobieren mussten. Nachdem man sein ganzes Gepäck,  seinen Rucksack und das ganze Handgepäck verstaut hatte gab es als erstes eine Willkommens Runde Amarula. Jetzt geht es zum Abendessen und dann den Schlaf nachholen den man im Flugzeug verpasst hat. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.